Webpage-Part-Food-and-Beverage-Richard Cavallo

Bonjour mein Name ist Richard mon dieu. Ich bin unter anderem Cuisinier et Patron und Berater. Well let´s get ready to rumble, love it? Mehr über meine Expertise im aussagekräftigen online Buch. Ich zeige meine neu kreierte moderne classic nouvelle Cuisine Speisekarte mit dazu passender Weinempfehlung und Cocktail. Bei dem sich alles einmal im Monat ändert. Nun der zeitmäßige Slogan für Gourmet- Haute- Regional Cuisines lautet immer:

En Cuisine, comme dans tous les arts, la simplicité est la le signe de la perfection.

In kitchens, as in all arts, the simplicity is the identification of perfection.

In Küchen ist, wie in allen Künsten die Einfachheit der Ausweis der Perfektion.

Attention, zu sehen sind unter anderem mein neues Monats Menü la modern, classic, nouvelle Cuisine, Buffet sowie Catering Seiten als Link. Sie können sich alle modernen, klassischen Menüs mit 7 Gängen auf dem jeweiligen Jahreslink unten genau ansehen und auch vergrößern. Vielleicht wird dadurch eine neue Anregung oder Anreiz injiziert. Zuerst aber ein Memo an Paul Bocuse, Trendsetter, Erfinder der classic, nouvelle Cuisine seit 1965 mit all seinen grundlegenden, top Lehrmaximen, die hier weiter unten für alle Cuisiners genau aufgeschrieben stehen...

https://www.gewerbedr.at/Menu2018.html

https://www.gewerbedr.at/Menu2019.html

https://www.gewerbedr.at/Menu2020.html

https://www.gewerbedr.at/Menu2021.html

Jetzt meine kreative, globale moderne klassische nouvelle Cuisine als Catering mit Link dazu:

https://www.gewerbedr.at/Catering.html

Nun meine Handwerklichkeit durch Kreativität in Innovation im gutbürgerlichen, nicht luxuriösen Buffet für 100 Personen, der Link dazu:

https://www.gewerbedr.at/Buffet.html

Es gibt von mir kreative, moderne Speisen von Wild- Vegetarische- Vegane- Fleisch und auch spezielle Innovationen. Alle Gerichte können eine neue Inspiration sein, weil wir im Leben niemals aufhören etwas zu erlernen oder dazu zulernen....

WAS FÜHRT ZU EINER VOLLSTÄNDIGEN, INNERLICHEN REGENERATION FÜR SIE?

Nun, ein erstklassiges Ambiente mit großartigen innovativen, kreativen Speisen und Getränken und Emotionen. Das weltweit beste Design der Räume, Zimmer, Suiten, Spa  und Einrichtungs- gegenständen und großartige Gerätebereiche. Saisonale, regionale, globale, frische Zutaten mit herrlichen Getränken und erstklassigem Service. Alle Wünsche werden durch Empathie vom Gast abgelesen. Akurat das Allround Paket Nature, Nature, Culture, Adventure...

Besuche die Links und werde überrascht:

https://www.cavallopoint.com/index.html or

https://www.postranchinn.com/ or

https://www.fijiresort.com or

https://www.hanakaimaui.com

1. Die Ablehnung alles unnötig mental, abgehobenen so genannten Komplizierten und Verdrehten durch geistige Verwässerung....

2. Die Verkürzung der Kochzeiten, um den natürlichen Geschmack möglichst nuancenreich zu erhalten und zu intensivieren...

3. Backen, Blanchieren, Braten, Dünsten, Frittieren, Glasieren, Gratinieren, Grillieren, Poelieren, Pochieren, Rösten, Sautieren, Schmoren oder Braisieren, Sieden der frischen, globalen Produkte oder frischen Fisch durch Ceviche auch Seviche genannt mit abgestimmte, richtige, individuelle Garzeiten auf das einzelne Produkt, aber vorwiegend durch Gegenwarts- Kochtechniken in...

4. Dämpfen oder Steamen heißt Dämpfen mit Druck oder Niedergar- Technik auch als Bio-Garen bekannt oder Sous-vide ist französisch und heißt "unter Vakuum" im Wasserbad Garen oder Fermentieren als Basis des Kochen ...

5. Bei den Zutaten wird großer Wert auf die Frische der globalen Produkte der Saison, Region und Markt auch des Staates gelegt, da Jahreszeit bedingt nicht immer alles verfügbar ist und man sich sonst nur eintönig wiederholt. Dabei wird immer alles vom Tier und Gemüse verwertet...

6. Was nicht ganz frisch ist, kommt erst gar nicht in die Küche und somit auch nicht für die Gäste auf den Teller...

7. Die Speiseauswahl wird auf überschaubare frische innovative, kreative Gerichte reduziert, wo auch Mousse und pürierte Formen die Anwendung finden, aber nicht die Grundsaucen oder Naturjus ersetzen...

8. Zu kräftige Marinaden die das Produkt überwürzen werden aus den Küchen verbannt...

9. Zu schwere, fette Saucen wie massig Sahne und Mehlschwitze werden durch Naturjus und reduzierten Grundsaucen wie auch die Demi Glace mit allen Ableitungen oder auch mit reduzierte, verfeinerte Fond oder Jus aus den jeweiligen globalen Produkt ersetzt...

10. Zum Würzen und bei der Erstellung dienen nur frische Kräuter, gute Butter und frischer Zitronensaft oder top Essig oder tolle Weine die nicht mit Schwefel bei der Erzeugung angereichert wurden, als Säure...

11. Gesundheitsbewusste Auswahl und behutsamer Umgang mit Zubereitung der frischen, natürlichen Rohstoffe ohne Kompromisse...

12. Menüs mit 5 bis 12 Gänge werden nur Abends angeboten, die wie alles andere auch mit frischen Zutaten erstellt werden. Dabei wird eine Weinbegleitung den jeweiligen Gang fundiert angepasst und ist im Menü- preis beinhaltet. Wo der zahlende Gast auf Wunsch die einzelnen Gänge bei Unverträglichkeit selbst ändern darf...

13. Dessert werden in wechselnder, reichhaltiger Büffetform mit Raum temperierter Käseauswahl und frischen Obst in 5 bis 12 Gänge Menüpreis mit Nach- schlag angeboten. Ansonsten a la carte...

14. Die Zutaten bei einem Gericht werden auf das Wesentliche beschränkt und auf die Optik der Gerichte wird ein besonderes Augenmerk gelegt...

15. Als Grundlage für die neuen Rezepte, Kompositionen dienen die globalen, geschmacksunterschiedlichen, regionalen Gerichte (Cuisines des terriors), als solche der immer ähnlich schmeckenden, verschwenderischen Haute- oder Gourmet Cuisine. In der auch alle Gemüse- sorten der globalen Regionalität die Anwendung finden...

16. Dass Erlernen aller Posten in Küchen, wie auch der Patisserie und deren frischen handwerklichen, alles verwertenden Erzeugung nebst globaler Waren- und Gewürzkunde. Mit derer globalen, regionalen Küchen in profunder, kaufmännischer Denkweise durch richtige kalkulatorische Umsetzung...

17. Den zahlenden Gästen, als wertvolle Kunden werden keine Löffelportionen der "Ikebana Cuisine" mit frischen aber gleichschmeckenden Zutaten, nur optisch etwas verändert als vollwertiges Tellergericht oder im Menü sündteuer oder überteuert angeboten...

18. Alle frisch erzeugten Gerichte und Menü der modern, classic, nouvelle Cuisine werden mit tollen, oder immer renovierten zeitgemäßen, sauberen Ambiente allen Menschenschichten leistbar angeboten...

19. Mittag werden auf der klein gehaltenen Tageskarte, täglich wechselnde frische, bewusst kalorienarme Gerichte sinnvoll erarbeitet, wo einige auch vegetarisch und Vegan sind, den Gast zur überschaubaren, leistbaren Auswahl angeboten...

20. Saucen werden nicht über das Fleisch oder Fisch- Wild- Geflügelstück oder Beilagen gegossen, sondern daneben optisch schön drapiert oder á part gereicht...

21. Teamfähiges, harmonisches Zusammenarbeiten und Erzeugen aller Speisen auch Büffet und Bankett der durchdachten, sinnvollen Abläufe der Küchenposten und mit harmonisierenden Servicebereich, die als Team fungieren, durch fachwissensreiche, punktierte Ansagen einer Person in der Küche und im Service...

22. Neue Techniken werden wohlwollend beobachtet und gegebenenfalls integriert, wenn sie helfen können, die Gerichte zu verbessern...

23. Wachsamkeit und ständige Bereitschaft zur Weiter- entwicklung und der Wille im erweiterten Horizont, Neues und Innovatives zu kreieren in der vollen Leidenschaft der frischen Erzeugung im behutsamen, respektvollen Umgang mit den natürlichen Rohstoffen als Produkt.

 

                     

 

        Merci Entertainment Richard of Food and Beverage

 

1. Amuse Gueule besteht aus gepickelter roten Bete an Kreuzkümmel, Haselnuss Krümel an konfierten Kalbsschulterstück mit Matcha und Estragon

Amuse Gueule consists of pickled beetroot with cumin, hazelnut crumbs on confit veal shoulder with matcha and tarragon

2. Chaud Froid Wachtelschenkel an Minze Pesto Mantel an Zucchini und Karotte, Madaira Charlotte auf marinierte Schafskäse Scheibe und Veilchenblüten

Chaud Froid quail legs with mint pesto coat with zucchini and carrots, Madaira Charlotte with marinated sheep's cheese slice, violet blossoms

3. Fermentierte Möhren an deren Creme, lauwarme Steckrübe Kugel an Bechamel Glasur mit Agar Agar an Panko- Pistazien mit Limettenbrösel und Huflatich an Essblüte

Fermented carrots on their cream, lukewarm swede ball on bechamel glaze with agar agar on panko pistachios with lime crumbs and coltsfoot on edible flower

4. Mozzarella di Bufala Campana-Tomaten-Brokkoli-Terrine auf Vollkorn- brotsockel mit Kürbis und Basilikum Dips,lauwarmen Saybaontupfer und Basilikum Pesto

Mozzarella di Bufala Campana-tomato-broccoli terrine on wholemeal bread base with pumpkin and basil dips, lukewarm Saybaon dabs and basil pesto

5. Glasiges, gegrilltes Barschfilet an krosser Haut auf Gemüsebrunoise in gedämpften Couscous an Estragoncreme und frischen Tahin-Sesam- mus-Spiegel

Glassy  grilled perch fillet with crispy skin on vegetable brunoise in steamed vegetable couscous with tarragon cream and fresh tahini sesame sauce

6. Niedergar rosa Sirloin Beef Tranchen an gebackene Süsskartoffel Bällchen an gebackene Selleriespiralen und á part Sauce Demi-Glace und Sauerampfer

lower cooking pink sirloin beef slices with baked sweet potato balls with baked celery spirals and á part sauce demi-ice cream and sorrel

7. Mandel-Pfirsich-Tarte auf Kakao Mürbeteig Boden mit Pfirsich Glasur, Maronencreme Spirale, Pistazien, Kokos Baiser und Pfirsichspalten

Almond-peach tart on cocoa shortcrust base with peach glaze, chestnut cream spiral, pistachios, coconut meringue and peach wedges

Zu Tisch in der Südsteiermark- Cuisines des terriors

>  Les Cépages Chardonnay IGP Pays d´Oc 2019

Der Chardonnay wird aus deren 100 prozentigen Reben heute in der ganzen Welt angebaut und zeigt sich strohgelb mit goldenen Reflexen im Glas. Der Rothschild Chardonnay Les Cépages präsentiert sich sonnen- verwöhnt und unverfälscht. Das delikate Bouquet gibt feine Aromen von weißen Früchten, weißer Pfirsich sowie weiße Blüten, darunter Akazie, Veilchen und Anklänge von Bergamotte und Marshmallow. Am Gaumen öffnen sich sanfte fruchtige Noten mit Anklängen von Aprikose, frisch, ausgewogen und von guter Struktur, elegantes Finale mit viel Frucht. Duftige Aromen von Ananas, Pfirsich und Haselnuss werden durch die hintergründige Mineralität fein ausbalanciert. Am Gaumen findet sich eine Fülle mit üppiger Frucht, weich und rund im langen Nachhall. Enthält 13% Alkoholgehalt und wird gekühlt bei 7 Grad aus der Karaffe getrunken.

This Chardonnay is grown all over the world from their 100 percent vines and is straw yellow with golden reflections in the glass. The Rothschild Chardonnay Les Cépages is sun-spoiled and unadulterated. The delicate bouquet gives fine aromas of white fruits, white peach and white flowers, including acacia, violets and hints of bergamot and marshmallow. On the palate, gentle fruity notes with hints of apricot open up, fresh, balanced and of good structure, elegant finale with lots of fruit. Fragrant aromas of pineapple, peach and hazelnut are finely balanced by the underlying minerality. On the palate there is a fullness with lush fruit, soft and round with a long finish. Contains 13% alcohol and is drunk chilled at 7 degrees from the carafe.

>  Moet & Chandon Champagner Diamond Suit Rose

Dieser wird aus einer für die Champagne relativ außergewöhnlichen Cépage komponiert, die zu ungefähr je einem Drittel aus den drei in der Region zugelassenen Rebsorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay besteht. Der Moet & Chandon Diamond Suit Rosé ist eine limitierte Sonderedition des beliebten und von Kennern und Genießern gleichermaßen hoch geschätzt. Der Moet & Chandon Diamond Suit Rosé ist das Pendant zum Diamond Suit Brut des Hauses, wie jener kommt die Flasche mit einem ebenso eleganten wie praktischen Ice Jacket, die den Inhalt für etwa zwei Stunden auf der richtigen Trinktemperatur von ungefähr 8° C hält! Das Haus Moet & Chandon wurde 1743 in Épernay, westlich von Reims, gegründet und ist heute mit Abstand nicht nur der größte Grundbesitzer der Region, sondern auch der größte Produzent von Champagner. Daraus entsteht ein Rosé-Champagner mit auffälliger Pinkfarbe und intensiver Mousse, die goldfarbene Reflexe sehr gut zur Geltung bringt. Das Bouquet ist von einer geradezu berückenden Fruchtigkeit, die von Erdbeeren und Stachelbeeren dominiert wird. Am Gaumen präsentiert sich dieser hochwertige Rosé mit einem vollen Körper, dessen intensive Cremigkeit ein außergewöhnlich intensives Mundgefühl erzeugt. Im langen Nachklang öffnet sich noch eine dezente Würze, welche der lebendigen Frische dieses Premium-Champagners sehr gut ansteht. Leuchtende Farbe, intensive Frucht und extravagante Aromen von Johannisbeeren und Waldbeeren. Ausdrucksstark, verführerisch und charismatisch zugleich. Besitzt einen 12,0% Alkoholgehalt und wird gekühlt bei 8° im Champagnerglas getrunken.

This is composed of a cépage, which is relatively unusual for the Champagne region, about one third each of which consists of the three grape varieties Pinot Noir, Pinot Meunier and Chardonnay. The Moet & Chandon Diamond Suit Rosé is a limited special edition of the popular and highly valued by connoisseurs and connoisseurs alike. The Moet & Chandon Diamond Suit Rosé is the counterpart to the Diamond Suit Brut of the house, like the bottle comes with an elegant and practical ice jacket that keeps the contents at the right drinking temperature of around 8 ° C for about two hours! Moet & Chandon was founded in 1743 in Épernay, west of Reims, and is now by far not only the largest landowner in the region, but also the largest producer of champagne. The result is a rosé champagne with a striking pink color and an intense mousse that brings out gold-colored reflections very well. The bouquet is almost enchanting fruitiness, which is dominated by strawberries and gooseberries. On the palate, this high-quality rosé presents itself with a full body, whose intense creaminess creates an exceptionally intense mouthfeel. In the long aftertaste, a subtle flavor opens up, which goes very well with the lively freshness of this premium champagne. Luminous color, intense fruit and extravagant aromas of currants and wild berries. Expressive, seductive and charismatic at the same time. Has an alcohol content of 12.0% and is drunk chilled at 8 ° in a champagne glass.

> Aperitif Hally Beery Cocktail

5 cl Genesis handcrafted Vodka, 1 cl Hollunderblüten Sirup, 1 dash (Spritzer) frischer Zitronensaft, 1 dash (Spritzer) frischer Limettensaft, 3 cl Cranbeerysaft. Besitzt 50% Alkoholgehalt. Alle Zutaten mit viel Eis shaken und in einem Fiesta Grande Glas mit Crusheis gefüllt absieben. MIt einer Sternfrucht oder frischen Kirsche dekorieren é voila.

5 cl Vodka Smirnoff Red Label, 1 cl elderflower syrup, 1 dash (splash) fresh lemon juice, 1 dash (splash) fresh lime juice, 3 cl cranberry juice. Has 50% alcohol content. Shake all ingredients with plenty of ice and strain in a Fiesta Grande glass filled with crushed ice. Decorate with a star fruit or fresh cherry é voila.

Die genaue Weinkunde und mehr steht in meinem online book Kapitel C Punkt 2. Wie Lagerung und Erstellung, Kühlung, Weinbegriffe und schon 83 internationale Cocktail mit Rezepturen und 120 Mocktails Rezepte zum Testen pour vous, bon...

The exact oenology and more is available in my online book chapter C point 2. Such as storage and preparation, refrigeration, wine terms, grape varieties and already 83 international cocktail recipes and 120 mocktails recipes of my online book, a new classic alcoholic cocktail comes along.

dann Prost or Cheers or Santé or Cin cin or Salud or Skål